Ihre Auswahl:   >> Kurse  >> Didgeridoo Anfänger 
             

 

 

Der Anfängerkurs ist untergliedert in die drei Großgebiete mit Übungen zu den Basiselementen, Permanentatmung

und Stimmeneinsatz.

Basiselemente sind der Grundton mit der Zungenstellung wie beim O.

Auf diesen Ton wird das Instrument auch gestimmt.

Obertöne sind die Zungenstellung wie bei i oder sch.

Bei der rhythmischen Akzentuierung kommt es vor allem auf D-Artikulationen wie

da, do, di, dege, degede, so wie Baßstöße mit ha, ho, hi an.

 

Bei den Atemübungen wird in Teilschritten die Permanentatmung und Bauchatmung

geübt wie z.B. mit dem Trinkhalm im Trinkhalm Dauerluftblasen zu erzeugen.

 

Bei dem Stimmeneinsatz werden Schreie aus dem Bauch (Hund und Wolf) über den Grundton gelegt.

Des weiteren kommen Sounds wie das rollende Zungen-R zum Einsatz.

Wer Lust hat das Ganze eher meditativ zu gestalten singt einfach verschiedene Töne über den Grundton.

 

So hat jeder am Anfang die Möglichkeit seine Stärken zu erkennen, um sie auf dem Didgeridoo umzusetzen.