Ihre Auswahl:   >> Biographie 
             


Werner Umlauf

       Kurze Biographie

 

1990 Kennenlernen des Didgeridoos bei längerem Australien-Aufenthalt.
Seit 1996 Ausarbeitung eines methodischen Programms für Selbstbau-, Anfänger- und Fortgeschrittenen-Workshops, die hauptsächlich im süddeutschen Raum stattfinden.
In den letzten Jahren bin ich als Dozent an Volkhochschulen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz tätig. Außerdem leitete ich verschiedene Schulprojekte.  
Fasziniert von diesen Tönen, begann ich diese Instrumente aus einheimischen Hölzern, Agaven und Bambus selbst zu bauen. Die Didgeridoos werden letztendlich gestimmt, damit sie mit melodiösen Instrumenten leichter kombinierbar sind.
Mittlerweile habe ich mit unterschiedlichsten Musikern und Instrumenten Konzerterfahrungen gesammelt. Die Musikstücke bei den Konzerten mit dem Didgeridoo, egal ob Solo, Duo oder mit Band sind ausschließlich eigene Kompositionen, in denen genügend Raum für spontane Improvisationen bleibt. Somit entstand ein facettenreicher und eigenständiger Stil.
Die neuste Entwicklung sind spezielle Atemtechniken der Permanentatmung für Fortgeschrittene.
Bei meinen Ausstellungen (Akustische Bilder) bekommt der Besucher Malereien und selbstgebaute Didgeridoos zu sehen. In der Kombination mit dem Didgeridoo geht es mir um die Verschmelzung von Farben, Formen und Musik.